Willkommen auf meiner Website,
der Website von Christel Andrea Steier.

Ich lebe und arbeite in Bernau im Schwarzwald – einem kleinen Schwarzwaldort der malerisch in einem sonnigen Hochtal liegt, Zentrum für zeitgenössische Kunst ist, eine umfangreiche Sammlung bedeutender Künstlerpersönlichkeiten besitzt und als innovativer Ort für neue Ideen bekannt ist. 

Das Studium der Malerei absolvierte ich an der HAF Hamburg. Ich arbeite hauptberuflich als Malerin und Bildhauerin. In verschiedenen Berufsverbänden wie z.B. beim BBK Südbaden, der GEDOK Freiburg und der Fondation Taylor in Paris bin ich Mitglied. 

Ganz unzeitgemäß und in bewährter Malertradition bevorzuge ich Ölfarben für meine Werke, die ich mit unterschiedlichen Spachteln auf die Leinwand bringe. Die Farbbrillanz, der vornehme Glanz, die vielen technischen Möglichkeiten (z.B. kann man mit Ölfarbe pastos oder lasierend malen und sogar ein Materialmix wäre möglich), sowie der Reichtum an Farbnuancen begeistern mich immer wieder. Die lange Trocknungszeit ist ideal für die von mir entwickelte Technik und erlaubt einen dynamischen Prozess, der vor allem für die Serie der Autonomen Räume wichtig ist. 

Farben und Formen inspirieren mich auch wenn ich mich dem Material Holz zuwende – einem lebendigen Werkstoff, dem ich mit Respekt begegne. Sorgfältig analysiere ich vorhandene Gegebenheiten und versuche dann meine Gedanken mit dem Material zu verschmelzen. Auch kleine Werkstücke und extrem filigrane Werke entstehen ausschließlich mit der Kettensäge.

Ich nehme regelmäßig an Ausstellungen und Ausschreibungen im In,- und Ausland teil und bin mehrfach mit Preisen und Auszeichnungen bedacht worden. 


AKTUELL
Kunstausstellung in Stein am Rhein
„Ohne Kunst wird es still“
6.11.2020 bis 29.11.2020
..
Ausstellung im Hans Thoma Kunstmuseum in Bernau
„Trialog“
20.12.2020 bis 11.4.2021
 


Auszeichnungen
2012 Förderpreis der EnBW
Jurypreis der Biennale für Zeichnung in Skopje, Mazedonien
2011 Kunststipendium in Rybnik, Polen
2010 Kunstpreis, Medaille Ministry of Republic of Iraq
2002 Preis durch die Société des Artistes Francais, Paris
2001 Prix Sculpture, Paris
2000 Prix Oeuvre sur Papier, Paris
1997 Kunstpreis Mummenschanz



Auswahl Ausstellungen
(Einzelausstellungen = E)
2020 Hans-Thoma Kunstmuseum Bernau
Künstlermesse Stein am Rhein, CH
2019 Bildhauersymposium St. Blasien
Galerie Mauritiushof Bad Zurzach, CH (mit Mechthild Ehmann)
2018 Villa Berberich Bad Säckingen (E)
Kunst Raum Rhein, Dornach, CH (E)
Bildhauersymposium St. Blasien 
Städtische Kunsthalle Seinäjoki, Finnland (Oktober)
Kulturfabrik Schopfheim (E)
2017 Bildhauersymposium St.Blasien
„Knast-Kunst“, Amtsgericht Freiburg i. Br. (GEDOK) 
2016 Kunstverein Ettenheim (E)
2015 Städtische Kunsthalle Seinäjoki, Finnland
Galerie Mauritiushof Bad Zurzach
Christchurch Cathedral Oxford, Großbritannien
2014 Karl-Rahner Haus Freiburg
Biennale für Zeichnung, Pilsen
2013 Galerie Pand Paulus, Niederlande
Galerie Anixis, Baden CH
2012 Goethe Institut Freiburg (E)
Hans-Thoma Museum Bernau 
2011 Frauenmuseum Bonn
Int. Exhibition Hall Manège, St. Petersburg
Galerie Osten, Skopje (Biennale für Zeichnung)
Museum of Westbohemia, Pilsen (Biennle für Zeichnung)