Autonome Räume

Autonome Räume – innere Landschaften
Öl auf Leinwand

Farbreliefs nenne ich die Werkreihe mit ihrer rillenartigen Struktur, da sie je nach Beleuchtung geradezu dreidimensional wirken – oder auch „innere Landschaften“, weil sie mehr oder minder abstrakte oder abstrahierte Seelenlandschaften im Sinne der Romantik sind.

Die eingearbeiteten Kratzer oder Linien mögen auf jene Spuren verweisen, die das Leben in unserer Innenwelt eingraviert. Es sind Meditationsbilder, die im Gegensatz zu unserer eiligen Zeit zu Entschleunigung anregen, die Bereitschaft zur Ruhe aber dafür mit immer neuen Sehsensationen belohnen. Inspiriert ist diese Werkreihe von dem Gedicht: „Ithaka“ von Konstantinos Kavafis. In dem Gedicht wird der Leser aufgefordert auf seiner Lebensreise möglichst viele Erfahrungen zu sammeln und dem Ziel – Ithaka – möglichst lange fern zu bleiben

40 cm x 40 cm
2020

30 cm x 30 cm
2020

30 cm x 30 cm
2020

30 cm x 30 cm
2020

80 cm x 80 cm
2020

90 cm x 90 cm
2020

110 cm x 110 cm
2020

100 cm x 100 cm
2019

50 cm x 90 cm
2018

120 cm x 120 cm
2018

90 cm x 90 cm
2018